Buchpräsentation für das Kinderbuch „Das Ohr vom Opa“

Am Welttag des Buches wird das Kinderbuch „Das Ohr vom Opa“ erscheinen und das soll mit Oberbürgermeister Thomas Kufen und weiteren Gästen gehörig gefeiert werden.

Der Deutsche Kinderschutzbund hat monatelang geflüchtete Kinder zu ihrer Heimat befragt. Die Antworten in Form von kleinen Geschichten waren mal rührend, mal erfrischend, mal urkomisch – auf jeden Fall immer anders, als man es sich am Anfang vorgestellt hat.

Herausgekommen ist ein wunderbares Buch, das für Kinder und Erwachsene gleichermaßen und sowieso ein absolutes Muss für die Menschen ist, die neugierig auf Kindheiten in anderen Kulturen sind.

Alle, die mitfeiern wollen, werden gebeten sich per E-Mail an lesebuch.ohrvomopa@hotmail.com für die Veranstaltung anzumelden.

Auch Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung wird von der Stiftung Kinderschutz Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit der Stadtbibliothek Essen organsiert.

(ü. Pm.)