Aalto-Theater: Besondere Ausgabe von „It’s Teatime“ vor Weihnachten

 „It’s Teatime“ heißt es im Aalto-Theater vor jeder Opernpremiere. Eine Spezial-Ausgabe der beliebten Teestunde gibt es mit großer Besetzung jetzt zusätzlich vor Weihnachten: Am Freitag, 15. Dezember 2017, um 16:30 Uhr laden Fräulein Vorlaut (Marie-Helen Joël), Miss Betterknower (Christina Clark) und Prof. Gisbert Träge (Michael Haag) unter dem Motto „Weihnachts-Teatime – Leise rieselt der Tee“ ins Aalto-Foyer ein.

Begrüßen können sie zahlreiche Gäste, für die das Sofa diesmal definitiv zu klein sein wird. Mit dabei ist der Aalto Kinderchor, der musikalisch auf das bevorstehende Fest einstimmt. Außerdem plaudern die drei Gastgeber mit Solistinnen und Solisten des Aalto-Ensembles, darunter Bettina Ranch, Jeffrey Dowd und Tijl Faveyts. Man darf sich also auf wunderbare musikalische Momente und unterhaltsame Geschichten freuen. Die nächste Premieren-Teatime findet übrigens am 23. Februar 2018 statt. Thema wird dann Marschners „Hans Heiling“ sein.

Der Eintritt ist frei. Zählkarten bei Einlass (eine halbe Stunde vor Beginn) erhältlich.

Fotos:

  • Fräulein Vorlaut (Marie Helen Joël) und Miss Betterknower (Christina Clark) (Foto: Saad Hamza)
  • Bettina Ranch (Foto: Saad Hamza)