Fraktion DIE LINKE in der BV III lädt ein zur Bürgersprechstunde

Die Fraktion DIE LINKE in der Bezirksvertretung Essen- West lädt am Donnerstag, den 1. September 2016 von 10 – 12 Uhr zur Bürgersprechstunde in das Bürgeramt auf der Freytagstraße 29 ein.

„Auf der Tagesordnung der kommenden Sitzung der Bezirksvertretung am 15. September 2016 stehen unter anderem die Angliederung der Berliner Schule an die Cosmas und Damian-Schule, der Bericht der Verwaltung über die offenen Bildungs-, Wohn- und Freizeitangebote für Seniorinnen und Senioren sowie die Arbeit der Familienzentren in unserem Bezirk. Zu diesen und anderen Themen würden wir gern mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern in unserem Fraktionsbüro in der 3. Etage des Bürgeramtes in einen Austausch treten,“ so Heike Kretschmer, Fraktionsvorsitzende der LINKEN in der BV III.

Udo Seibert, Mitglied der Fraktion erklärt: „Gerade die Arbeit der Familienzentren hat in unserem Bezirk eine ganz besondere Bedeutung, sind sie nicht nur Berater für Familien, sondern wirken in vielfältiger Form in den jeweiligen Stadtteil hinein. Wie man diese wertvolle Arbeit unterstützen kann, ist eine der Fragen, zu denen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen wollen. Gern nehmen wir auch ihre Anregungen, Hinweise und Kritiken entgegen.“

(ü. Pm.)