„Shades of Green“ – Jugendliche Schreibwerkstatt in der Essener Zentralbibliothek

 Ist Grün das neue Grau? Schmeckt Verliebtsein wie Hubba-Bubba-Apfel? Wie kann eine grüne Hauptstadt aussehen? Und ist es wirklich ein Problem grün hinter den Ohren zu sein? Was passiert, wenn nicht mehr alles im Grünen Bereich ist? Und verpasst du was, wenn diese Ampel da nicht endlich auf Grün springt? Grün hat viele Schattierungen.

Ab Dienstag, 10. Oktober, veranstaltet die Zentralbibliothek Essen jeden Dienstag von 17 bis 19 Uhr eine Schreibwerkstatt für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren. Unter der Leitung der Autorin Sarah Meyer-Dietrich lassen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schreibend von der Farbe Grün inspirieren – ob Shortstory, Gedicht oder Kurztheaterstück. Zum Abschluss werden die Texte mit einer Lesung in der Zentralbibliothek Essen präsentiert.

An der Veranstaltung können jeweils bis zu 15 Personen teilnehmen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich – vorzugsweise per E-Mail an sandra.vandenouden@stadtbibliothek.essen.de oder telefonisch unter +49 201 88 42272.